Lehrstuhl für Public Health und Versorgungsforschung
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Medizinische Klimatologie / Versorgungsforschung Kurortmedizin

Leitung: Frau Professor Dr. Dr. Angela Schuh

Folgende Aufgaben werden bearbeitet:

  1. Wissenschaftliche Studien zur Klimatherapie (inkl. Waldtherapie) und Kurortmedizin
  2. Erstellung und Evaluation von Kurkonzepten
  3. Erstellung von Auftragsgutachten im Rahmen einer Prädikatisierung zum Luftkurort, Heilklimatischen Kurort, Heilbad, Seeheilbad oder Seebad. Dabei können von uns folgende Gutachten erstellt werden:
    • Medizin-klimatologische Begutachtung
    • Medizin-meteorologische Begutachtung
    • Medizin-balneologische Begutachtung
    • Vermessung und Klassifizierung von Terrainkurwegen
  4. Wissenschaftliche Beratung zur Implementierung eines Therapiewaldes (Kriterienkatalog für Kur- und Heilwald)
  5. Wissenschaftliche Beratung von Kurorten (national wie international)
  • Team

  • Klimatherapie

    pfeifferalm_klein

    Die Klima- und Thalassotherapie gehören zu den Naturheilverfahren und beschäftigen sich mit den gesundheitsfördernden Auswirkungen des Wetters und des Klimas auf den Menschen sowie deren Einsatz und Nutzen zur Prävention, Therapie und Rehabilitation. mehr

  • Versorgungsforschung Kurortmedizin

    13-0411 FoPro_Moor_3W_final

    Die Überprüfung der medizinischen Qualität in den bayerischen Kurorten ist Aufgabe der Versorgungsforschung, einem speziellen Bereich der Public Health Forschung und konzentriert sich Versorgungsforschung nur auf einzelne Institutionen des Gesundheitssystems (in diesem Fall Kurorte), einzelne Programme der Versorgung (ambulante Kuren) oder einzelne Verfahren. mehr

  • Waldtherapie

    Wald_2

    Die Waldtherapie ist in aller Munde. Das Waldbaden (jap. Shinrin-yoku) wird bereits seit Jahrzehnten in Asien zur Gesundheitsförderung eingesetzt – nun freut sich "Doktor Wald" auch bei uns einer zunehmenden Akzeptanz und Beliebtheit.
    Die Waldtherapie gehört zu den Naturheilverfahren und ist ein Teil der Klimatherapie, welches Wetter und Klima gezielt einsetzt, um präventive, therapeutische sowie rehabilitative Effekte zu erzielen. mehr

  • Belastende Einflüsse des Wetters auf den Menschen

    cumulonimbus_klein

    Das Wetter wird für das Auftreten einer Vielzahl von subjektiven Beschwerden verantwortlich gemacht; teilweise werden dem Wetter sogar krankmachende Eigenschaften zugeschrieben. mehr

  • Aktuelle Projekte

  • Abgeschlossene Projekte

  • Gutachten

  • Kooperationen

  • Publikationen