Lehrstuhl für Public Health und Versorgungsforschung
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Oberhauser Cornelia

Dr. rer. biol. hum. Cornelia Oberhauser

Diplom-Statistikerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kontakt

Lehrstuhl für Public Health und Versorgungsforschung
Institut für medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie - IBE
Forschungseinheit Biopsychosoziale Gesundheit
Marchioninistr. 17
81377 München

Raum: U 039
Telefon: +49 (0)89 2180-78228
Fax: +49 (0)89 2180-78230

Arbeitsbereiche

Forschungsinteressen

  • Item Response Theorie
  •  Scorebildung
  • Gesundheitsvergleiche

Projekte

  • ICF│PROreha (ICF-basierte Prädiktion des Outcomes in der Rehabilitation nach Trauma)

abgeschlossen

  • Entwicklung und Validierung eines minimalen generischen ICF Core Sets
  • Validierung von ICF Core Sets und Entwicklung von ICF-basierten Scores für chronische Krankheiten
  • Vergleiche von Gesundheit zwischen verschiedenen Studienpopulationen unter Verwendung von Scores, die basierend auf Item Response Theorie-Modellen entwickelt wurden
  • Implementierung und Anwendung der ICF Core Sets der Hand in der klinischen Praxis, Rehabilitation und
    Forschung - Leuchtturmprojekt Hand
  • Model Disability Survey

Statistische Analysen in weiteren Projekten
Statistische Beratung der Teammitglieder

Lehrtätigkeit

  • SPSS-Kurse für Studierende der Humanmedizin am IBE (http://www.ibe.med.uni-muenchen.de/lehre/kurse/index.html)
  • Diverse Lehrveranstaltungen am Institut für Statistik der LMU (Übung zu Statistik für Kommunikationswissenschaftler, Anfängerpraktikum, Einführung in die Statistische Software, Statistische Software (SAS-Kurs), Programmieren mit Statistischer Software)
  • Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Verschiedenste Statistik-Kurse auf Anfrage – Theorie und Statistische Programmpakete (SPSS, SAS, R)

Kurzlebenslauf

  • 2002 – 2007 Studium der Statistik (Diplom) an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2005 – 2007 Studentische Hilfskraft am Institut für Statistik am Sonderforschungsbereich 386 (Statistische Analyse diskreter Strukturen) im Statistischen Beratungslabor
  • seit 2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Statistik - Statistisches Beratungslabor
  • 2007 – 2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gesundheits- und Rehabilitationswissenschaften - Forschungseinheit für Biopsychosoziale Gesundheit
  • seit 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Public Health und Versorgungsforschung - Forschungseinheit für Biopsychosoziale Gesundheit
  • 2014 Abschluss der Promotion zum Doktor der Humanbiologie an der Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München