Lehrstuhl für Public Health und Versorgungsforschung
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Fachbereich Public Health Evaluation

Leitung: Heidi Stöckl

Die Arbeitsgruppe Public Health Evaluation beschäftigt sich mit der Entwicklung, Pilotierung, Evaluation und Umsetzung und Adaption von Public Health Maßnahmen der Verhältnis- und/oder Verhaltensprävention, unter der Anwendung von innovativen Konzepten und Methoden.

Ausgewählte Forschungsbereiche

  • Gewalt gegen Frauen und Mädchen
  • Jugendliche und junge Männer und Frauen
  • Migration
  • Menschenhandel und Arbeitsausbeutung
  • Sexuelle und reproduktive Gesundheit
  • Umfragedesign
  • Partizipative Methoden
  • Global Health
  • Soziale Determinanten der Gesundheit

Ausgewählte Projekte

  • Predictors and consequences of intimate partner violence: a mixed methods longitudinal study in Tanzania. ERC-Starting Grant
  • Dreaming of a future without violence. Wrtiing Workshop in Tanzania British Academy
  • The effect of COVID-19 on Women, Livelihood and Violence in Mwanza, Tanzania. National Bureau of Economic Research
  • Conceptualising, defining and measuring sexual harassment: an exploratory study in Tanzania British Academy
  • GCRF Economic empowerment and intimate partner violence in Sub-Saharan Africa Economic and Social Research Council
  • Human trafficking - exploring global patterns, determinants & comparisons with regional drivers Freedom Fund
  • Team

  • IPV_Tanzania

    Investigating the predictors and consequences of intimate partner violence: a mixed methods study in Mwanza, Tanzania. mehr